Ein süßer Fratz

Manchmal schaut man sich den neuen Katalog an und es springt einem direkt etwas ins Auge ohne dass das Leben einfach keinen Sinn mehr machen würde. Okay, nicht ganz so schlimm. Aber eben fast. 

So ging es mir mit dem Stempelset „Moon Baby“. Es ist soooo süß. 

Den nächsten Auftrag habe ich dann direkt genutzt und mich mit dem Set ausgetobt. Eine Explosionsbox in Zarte Pflaume, Zartrosa, Aquamarin, Safrangelb und Schiefergrau. 

Es war eine Explosionsbox mit Babybett gewünscht. Auf den Fähnchen steht ein kleiner Willkommensgruß für die kleine Clara. 

Die Stempelabdrücke habe ich auf Aquarellpapier gestempelt und mit Hilfe der Write Marker und dem Wassertankpinsel coloriert. Das macht einen so schönen Effekt und ist mit etwas Übung auch gar nicht so schwer wie man denkt. 

Achja, das ist mein Lieblingsset aus dem Frühjahr- Sommerkatalog und ist definitiv eines der Stempelsets welches mein Bastelreich auch nicht mehr verlassen wird. 

Da bekomme ich gerade wieder richtig Lust mit dem kleinen süßen Mondbaby ein Kärtchen zu werkeln.

Einen schönen Tag wünsche ich euch 💜 

Advertisements

Mach was draus trifft Match the Sketch 

Ich habe mich dank Anjas Erinnerung wieder für das nächste Quartal für das Mach was draus angemeldet. Für alle die es noch nicht kennen erkläre ich es kurz.

Man bekommt für einen kleinen Betrag ein Materialkit bestehend aus 3 kleinen Materialpaketen für die jeweiligen nächsten 3 Monate und diverses Zusatzmaterial zugeschickt. Immer am 1. des Monats zeigen dann alle Teilnehmer was sie aus dem Material gewerkelt haben. 

Dieses Mal war unter anderem diese durchsichtige Geschenkbox enthalten. Da ich es immer schwierig finde wenn der Inhalt farblich nicht passt habe ich einfach eine Mini box hineingebastelt.

Bei der Karte kam die niedliche Fuchsstanze zum Einsatz. So einfach aber supersüß. Ich mag Füchse. Im Internet gibt es auch schon zahlreiche Ideen welche Tiere sich damit noch werkeln lassen. 

Für die Karte habe ich mir den aktuellen Sketch von Match the Sketch geschnappt. Ich schaue mir gerne die aktuellen Sketches an und teilweise kommt mir dann im Alltag ganz plötzlich die passende Idee. 

Ach ich mag das Kärtchen :) 

Ich hoffe es gefällt euch ebenso und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Rahmen zur Geburt

Zwischen Tür und Angel habe ich wieder einen Ribba Rahmen zur Geburt mit den gewünschten Daten fertig gemacht.
Farblich habe ich mich für Zartrosa, Schiefergrau und Zarte Pflaume entschieden.

image

Ich habe schöne neue Sachen ausprobiert. Die Buchstaben sind aus dem Set „Brushwork Alphabet“ und der niedliche Fuchs kommt aus dem Set „Foxy Friends“. Da gibt es ja Gott sei Dank auch eine Handstanze für.

image

Die Bilder sind leider nur so auf die schnelle gemacht, aber zeigen wollte ich ihn euch doch trotzdem.

Global Design Project die erste

Schon länger wollte ich auch gerne mal beim Global Design Project mitmachen. Aber herrje, manchmal ist die Konkurrenz abschreckend gut. Wobei es ja eigentlich nicht nur ums Gewinnen geht sondern viel mehr um die ganzen kreativen Ideen. Die Freude ist aber natürlich immer groß wenn die Werkelei auch anderen gefällt.

image

Die aktuelle Challenge war eine Farbchallenge. Die hat mich auch sofort angesprochen. Eine tolle Farbkombi die im kreativen Köpfchen abgespeichert wird.

image

Da ich noch eine Karte und ein dazu passendes Schächtelchen zur Geburt brauchte, habe ich es direkt mit der Challenge verbunden. Die Wortstempel sind aus dem Set „Herzlich Willkommen“ von Stampin up. Die Bären sind von Mama Elephant. Mit der Coloration mit den Copics bin ich nicht so ganz zufrieden, aber nach dem 10. Versuch habe ich mich einfach für die vermeintlich besten entschieden.

image

Die farblich passende Schachtel ist mit den Stempelsets „Little Bundle“ und „Claire’s ABCs“ von Lawn Fawn entstanden. An den süßen Miniklamotten kam ich einfach nicht vorbei.

image

Heute soll das Wetter toll sein, deswegen schwingen wir uns heute aufs Rad. Ich wünsche euch einen entspannten und sonnigen 1. Mai.

Match the Sketch zur Geburt

Ich wollte schon so lange gerne mal wieder einen Sketch verwursten. Es geht sicher nicht nur mir so, aber manchmal wünsche ich mir mehr Zeit für mein Hobby.

image

Ich hatte noch einen Auftrag für eine Karte zur Geburt. Die Vorlage der aktuellen Match the Sketch Challenge kam mir da ganz gelegen. Ich hatte zwar eigentlich erst was ganz anderes im Sinn, aber manchmal fällt einem dann noch etwas besseres dazu ein.

image

Ich habe die Sketchvorlage, wie ihr sehen könnt, gedreht.
Die süße Wäscheleine mit den Babysachen habe ich aus dem Stempelset „Little Bundle“ von Lawn Fawn.

image

Den Hintergrund hätte ich im Nachhinein vielleicht lieber mit Himmelblau gestaltet. Genutzt habe ich hier Aquamarin, Bermudablau, Himmelblau, Taupe und Safrangelb.
Ich schaue mir jetzt noch in Ruhe die Ideen der anderen an.
Schönen Tag euch Lieben