Geschenkgutschein in der Box

Meine Cousine fragte mich vorgestern nach einer Explosionsbox zu Weihnachten. *grrrrr* Kommt ja immer so plötzlich. Weil sie es ist habe ich dann den gestrigen Abend eine Box gewerkelt.

image

Farblich mag sie es klassisch. Entschieden haben wir uns dann für Waldmoos, Chili,  Farngrün und etwas Gold. Auf dem Deckel habe ich wieder einen hübschen Weihnachtsstern mit der Stanze „Festliche Blüte“ gemacht.

image

Im Inneren befindet sich dann eine Lasche für persönliche Glückwünsche. Die Box wollte ich wie einen Raum gestalten und habe dafür drei Seiten zusammengeklebt.

image

Der Gutschein soll ein Besuch im Restaurant sein. Ich denke das passt mit dem Esstisch ganz gut als Thema.

image

Natürlich darf der Weihnachtsbaum nicht fehlen. Bei der Box hat mir mein Plotter wieder tatkräftig zur Seite gestanden. Schön wenn einem keine Grenzen gesetzt sind.

Freshly Made Sketches 217

Ich brauchte noch ein schnelles Kärtchen zu Weihnachten und habe mir dafür den aktuellen Sketch Nr. 217 der Freshly made Sketches geschnappt.

image

Ich wollte gern eine frische Karte mit der Farbe Wassermelone machen. Ich habe dann noch Rosenrot genutzt und den Hintergrund mit einem Wassertankpinsel und Aquarellpapier gestaltet. Wobei gestaltet schon zu aufwendig klingt ;)

image

Auf dem farbigen Hintergrund habe ich noch ein paar kleine Schneeflocken mit weißer Stempelfarbe verteilt.

image

Die Schneeflocken aus Holz habe ich bisher viel zu selten genutzt. So ist das häufig. Man will nicht verschwenderisch sein und zack ist Weihnachten vorbei und hauptsache man hat die Schneeflocken aufgehoben :D
Wie findet ihr meine Farbwahl zu Weihnachten? Ich mag es ja lieber etwas anders als die klassischen Farben.

Ribba Rahmen zu Weihnachten

Gestern ging es zur Weihnachtsfeier der Ergotherapie Praxis in der ich arbeite. Wie auch letztes Jahr wurde wieder gewichtelt. Passend dazu haben mich letztens kleine Miniweihnachtskugeln angegrinst die ich unbedingt mitnehmen musste.

image

Die Idee diese kleinen Kugeln in den Ribba Rahmen zu legen habe ich aus dem Internet.
Ich wollte dann etwas mit den Edgelits Schlittenfahrt für den Hintergrund machen und habe mich auch da in der großen weiten Welt inspirieren lassen.

image

Ich habe passend zu den Kugeln die Farben Schiefergrau, Flüsterweiß und Pistazie gewählt.
Da rosa ja nicht jedermanns Sache ist habe ich für die Omis nochmal eine klassischere Variante gewerkelt.

image

Da habe ich mich dann für Chili und Farngrün entschieden. Ich hoffe euch gefallen meine Rahmen.

Große Verpackung mit Weihnachtsstern

Ich wollte das kleine Geschenk für unsere Chefinnen noch etwas hübsch verpacken wenn es morgen zur Weihnachtsfeier der Ergotherapie Praxis geht bei der ich arbeite.
Als ich überlegte wie groß die Verpackung sein muss bemerkte ich dass es doch gar nicht so klein ist und war fast am verzweifeln.
Als der Schlachtplan stand wurde es eine ca. 19cm x 10cm große und 4.5cm tiefe Schachtel.

image

Ich habe die Farben Taupe, Chili und Vanille gewählt. Die Verpackung ist recht schlicht geblieben. Im Vordergrund sollte der Weihnachtsstern sein, den ich mit der Elementstanze „Festliche Blüte“ gemacht habe. Die Blüten Blätter habe ich mit Chili geinkt damit es etwas lebendiger wird.

image

Tatsächlich liegt diese Stanze schon so lange bei mir im Bastelreich und hat jetzt erst seinen ersten Einsatz gehabt. Das Ergebnis gefällt mir sehr. Sie wird sicher noch öfter zum Einsatz kommen.

image

Ich war zum Ende hin die ganze Zeit versucht noch ein paar Sterne aus Glitzerpapier oder Strasssteine zu verteilen. Aber ich hatte mir vorgenommen es schlicht zu halten.

Ich hoffe euch gefällt mein Weihnachtsstern. Geschenke einpacken macht mir meist großen Spaß. Ich würde mir nur gerne mehr Zeit wünschen.

Gutscheine mit dem Freshly made Sketch 214

Ich wollte in der Adventszeit ein paar Gutscheine verschenken. Diese sollten eher schlicht und einfach sein, damit sie in der Menge nicht zuviel Zeit rauben.

image

Dafür habe ich mir den Freshly made Sketch 214 geschnappt und mit der Inkspire_me Challenge #226 kombiniert. Thema Winterwald.

image

Zum Thema Winterwald blieb mir nur das Set „Fröhliche Stunden“. Ich hatte Lust Marineblau mit Gold zu kombinieren.

image

Den Wald und die Schrift habe ich Gold embosst. Ein schöner Effekt der ganz einfach zu erzielen ist. Vielleicht erkennt man auf dem Bild dass es etwas erhaben ist.

image

Als vorgegebenes Fähnchen war klar dass ich die Schlittenfahrt Edgelits irgendwie mit rein bringen wollte.

Ich hoffe euch gefällt mein doch recht dunkles Kärtchen. Meine Fotoqualität ist mit dem grauen Wetter noch schlechter.