Explosionsbox zur Geburt

Ich habe euch ja gewarnt ;)

Heute darf ich euch diese süße Explosionsbox zeigen, die ich vor einigen Wochen zur Geburt des kleinen Sonnenscheins meiner Arbeitskollegin gewerkelt habe.Ihr wisst ja…eins meiner Lieblingsthemen.  

 Da die Box noch zur Sale a Bration entstand,habe ich einiges der Produkte verwendet.Hatte irgendwie nicht auf dem Schirm, dass ich sie euch erst so spät zeigen kann.Das Designerpapier „Schönste Zeit“ in Jade,Calypso und Curry-Gelb macht richtig Lust auf Frühling.

Das kleine Schleifchen ist mit der „Schleifchenstanze“ entstanden.Total einfach und schnell gemacht,aber zuckersüß wie ich finde.

Im Inneren befindet sich ein kleiner Babyschuh aus Papier. Herrje war das eine Fummelei. Aber ich hatte es mir in den Kopf gesetzt :D

Ausserdem noch zwei Laschen wo kleine Grußkarten drin versteckt sind. Und ein weiteres Lieblingsstempelset von mir aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog „Du bist…“. So wahnsinnig vielseitig.

Den süßen Fratz aus dem Set „Bundled Baby“ habe ich mit den leider nicht mehr erhältlichen Mix Markern coloriert. Aufgrund von Qualitätsproblemen mussten die leider weichen. Sehr schade wie ich finde, ich arbeite sehr gern damit.

    

 

Danke vielmals mit Sale a Bration Produkten 

Ich brauchte eine Kleinigkeit um Danke zu sagen und was passt da besser als die Schoko-Merci-Riegel.Die Sabine hat sich da eine feine Anleitung für genau 4 Merciriegel ausgedacht und ist so lieb die Anleitung mit uns zu teilen.Für alle die nachbasteln wollen geht es hier zur Anleitung. 



Ich habe mich wieder für frische Farben entschieden.Schließlich habe ich schon lange Lust auf Frühling. Außerdem habe ich das erste Mal das bedruckte Pergamentpapier aus der Sale a Bration benutzt.Dieses habe ich auf der Rückseite mit den Mix Markern coloriert. Das geht auch mit den Stampin Write Markern, braucht halt nur etwas mehr Zeit zum trocknen.



In das Bommelband in Calypso habe ich mich von Anfang an verguckt, aber so richtig weiß ich noch nicht wohin damit :D Da werde ich mich von meinen Kollegen noch etwas inspirieren lassen müssen.

Vielleicht zeigt ihr mir was ihr mit dem Bommelband so anstellt?! ;) 

Verwendete Produkte

Neue Sale a Bration Produkte

Ab März wird es 4 weitere neue Sale a Bration Produkte bei Stampin up geben, die man sich für je 60€ Einkaufswert aussuchen kann.

Die vier neuen Produkte bestehen aus zwei Stempelsets, einem Zubehörpaket aus Kordeln und Knöpfen und einem bedruckten Designerpapier im Block aus Pergament.

Stempelset Dankbar für Dich Stempelset Nature's PerfectionZubehörpaket InColor 14-16Designerpapier im Block Pure Perfektion

Ich finde da ist wieder eins schöner als das Andere.Den ganzen Flyer mit tollen Beispielfotos und den ganzen Infos könnt ihr hier runterladen. Viel Spaß beim Entdecken!

Schöne frische Farben

Heute kamen wieder zwei tolle neue Sale a Bration Produkte auf meinen Basteltisch.Unter anderem habe ich das schöne Designerpapier „Die schönste Zeit“ (muss ich ja immer an den reizenden Bosse denken) verwendet.Gerade nach Weihnachten mag ich die frischen Farben besonders gern.

2015/01/img_9499.png
Die Stempel sind in dem neuen Stempelset „Zum großen Tag“ aus dem Sale a Bration Flyer.Den Kuchen habe ich mit den Mix Markern in Jade coloriert.Für mich nicht unbedingt der beste von den Mix Markern.Einen schönen Farbverlauf ist bei Jade etwas schwierig, das finde ich bei Chili sehr viel einfacher.

2015/01/img_9500.png
Da es eine Männerkarte werden sollte habe ich es zumindest versucht halbwegs schlicht zu halten.Naja richtig gelungen ist es mir wohl nicht aber das Rüschenband konnte ich mir einfach nicht verkneifen :)

Verwendete Produkte:

So froh

Heute zeige ich euch eine Kleinigkeit mit dem Gratisstempelset „So froh“,welches ihr euch bei einem Bestellwert von 60€ gratis aussuchen könnt.
Es ist eine kleine quadratische Karte in Himbeerrot und Pistazie geworden.Zwei Farben die ich sehr mag.

2015/01/img_9450.png
Das Stempelset ist aufjedenfall eins meiner Lieblingsprodukte aus dem Sale a Bration Flyer.Die Blume stempelt man in mehreren Schichten.Total einfach und super schön wie ich finde.

2015/01/img_9449.png
In diesem Fall habe ich Zartrosa und Himbeerrot für die Blüte und Pistazie und Olivgrün für den Stengel verwendet.Ein kleines Schleifchen aus dem Häkelbordürenband und ein paar Glitzersteinchen und schon ist das kleine Kärtchen fertig.

Verwendete Produkte