Rahmen zur Geburt

Zwischen Tür und Angel habe ich wieder einen Ribba Rahmen zur Geburt mit den gewünschten Daten fertig gemacht.
Farblich habe ich mich für Zartrosa, Schiefergrau und Zarte Pflaume entschieden.

image

Ich habe schöne neue Sachen ausprobiert. Die Buchstaben sind aus dem Set „Brushwork Alphabet“ und der niedliche Fuchs kommt aus dem Set „Foxy Friends“. Da gibt es ja Gott sei Dank auch eine Handstanze für.

image

Die Bilder sind leider nur so auf die schnelle gemacht, aber zeigen wollte ich ihn euch doch trotzdem.

Hallo kleiner Sonnenschein

Unsere Nachbarschaft durfte diese Woche einen kleinen süßen Erdenbürger willkommen heißen.
Als kleinen Willkommensgruß verschenke ich immer wieder gern einen gestalteten Ribba Rahmen. Ein schönes personalisiertes Geschenk und natürlich wie immer mit viel Liebe gemacht.

image

Farblich habe ich mich für Bermudablau, Himmelblau und Safrangelb entschieden. Ich hatte mir im voraus schon ein paar Ideen gemacht weil es etwas schneller gehen musste. Ich wollte unbedingt die Wolken aus dem Set „Partyballons“ nutzen.

image

Da habe ich dann auch das Geburtsdatum auf die süßen Wolken gestempelt. Da fehlt mir irgendwie noch ein kleineres Buchstaben und Zahlenset, denn eigentlich war mein Plan auch das Gewicht und die Größe auf Wolken zu platzieren.

image

Der nächste Rahmen steht schon in den Startlöchern auch wenn ich da noch vollkommen planlos bin. Für diesen habe ich „schnelle“ 2 Stunden gebraucht. Ich bin selbst immer wieder erstaunt wie sehr ich mich doch bei kleinen Details verzettel. Basteln sind für mich immer ein Haufen langwierige Entscheidungsprozesse. Aber mit dem Ergebnis möchte ich halt immer richtig zufrieden sein.
Geht es euch auch so dass ihr dann manchmal über euch selbst schmunzeln müsst über was ihr euch da Gedanken macht?

 

Verwendete Stampin up Produkte

Inkspire_me und ein Ribba zum Geburtstag

Momentan bin ich mit gebrochenem Fuß krankgeschrieben. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie genervt ich davon bin. Das einzig Positive daran ist dass ich zumindest am Basteltisch sitzen kann.

image

Ich hatte mir also vorgenommen mir einen kleinen Kartenvorrat anzulegen. Wenn ich eben mal keine Zeit habe, was ja sehr oft vorkommt. Der aktuelle Sketch Nr. 236 der Inkspire_me Challenge sollte mir dabei helfen.

image

Ich hatte erst eine ganz andere Idee. Die musste ich nach vielem Hin und Her aber verwerfen. Und als ich dann im Bett lag, sah ich die Karte plötzlich fertig vor meinen Augen.

image

Genutzt habe ich dafür die Ballons aus dem Set „Partyballons“. Die habe ich passend zum Designerpapier Geburtstagsstrauß in Kirschblüte, Minzmakrone und Melonensorbet gestempelt und dann noch mit dem Crystal Effects überzogen.

image

Mich ereilte dann auch noch ein kleiner Hilferuf. Ein originelles aber schnelles Geldgeschenk musste her und als Vorlage dienten viele unzählige Ribba Rahmen gefüllt mit Geld. Da ich es immer sehr schade finde wenn ein Bilderrahmen nach der Geldentnahme nackig ist habe ich ein Häuschen mit der Cameo mit den Koordinaten des Zuhauses gemacht. Den Geldschein haben wir dann zu einem Herz gefaltet mit Magneten in den Giebel gesetzt, so dass man davon im Nachhinein eben nichts mehr sieht.
Achja…und ne Karte wurde natürlich auch gebraucht. So ist das mit dem Wunschvorrat :D

Ribba Rahmen zu Weihnachten

Gestern ging es zur Weihnachtsfeier der Ergotherapie Praxis in der ich arbeite. Wie auch letztes Jahr wurde wieder gewichtelt. Passend dazu haben mich letztens kleine Miniweihnachtskugeln angegrinst die ich unbedingt mitnehmen musste.

image

Die Idee diese kleinen Kugeln in den Ribba Rahmen zu legen habe ich aus dem Internet.
Ich wollte dann etwas mit den Edgelits Schlittenfahrt für den Hintergrund machen und habe mich auch da in der großen weiten Welt inspirieren lassen.

image

Ich habe passend zu den Kugeln die Farben Schiefergrau, Flüsterweiß und Pistazie gewählt.
Da rosa ja nicht jedermanns Sache ist habe ich für die Omis nochmal eine klassischere Variante gewerkelt.

image

Da habe ich mich dann für Chili und Farngrün entschieden. Ich hoffe euch gefallen meine Rahmen.

Ribba Rahmen zur Geburt

Ich durfte wieder einen Ribba Rahmen zur Geburt aufhübschen. Den Geschmack meiner lieben Kollegin kann ich mittlerweile auch gut einschätzen. Nicht zu mädchenhaft war der Wunsch.

image

Ich habe mich dann für Blauregen, Minzmakrone und Osterglocke  entschieden. Des weiteren sollte der Elefant und die Giraffe aus dem Set „Zoobabys“ einen Platz finden.

image

Ich finde es ja immer schön wenn ein Geschenk personalisiert ist. Das macht es zu etwas ganz Besonderem.

image

Das Sternenpapier ist das Besondere Designerpapier aus der diesjährigen Sale a Bration. Dies kann man in jeder gewünschten Farbe einfärben und gibt es derzeit mit anderen Mustern zu kaufen.

Ach und nicht wundern, erst nach dem  Fotos machen lege ich das Layout in den Rahmen. Spiegelt sonst ;)