Kleine Goodies und der Neue 

Lower_Occasions2017_demo_DE

Der neue Stampin up Katalog für Frühling-Sommer ist ab dem 04.01. gültig.  Solltest du noch keinen haben und einen in Papierform wollen, darfst du dich gerne mit deinen Adressdaten über meine Emailadresse melden. Ansonsten geht es hier zum Download der PDF Datei.

Sale-A-Bration

Gleichzeitig startet Stampin up die schönste Jahreszeit für seine Fans. Die Sale a Bration. Alle Infos kurz zusammengefasst:

  • für je 60 € Bestellwert bekommst du ein Gratisprodukt aus dem Sale a Bration Flyer
  • d.h. für 60 € ein Gratisprodukt, für 120 € zwei Gratisprodukte, für 180 € 3 Gratisprodukte usw.
  • für die Gastgeberin einer Stampin up Party gibt es ab einem Gesamtbestellwert von 275 € 27 € mehr Shopping-Vorteile
  • Einsteigen lohnt sich: Neue Demonstratoren bekommen zu dem Starterset zwei zusätzliche Stempelsets obendrauf
  • ab dem 21. Februar neue Produkte die für kurze Zeit erhältlich sind
  • Ablauf der Sale a Bration 31.März 2017
  • Der Flyer zum Herunterladen.

Zum Katalog Päckchen habe ich jeweils ein kleines Goodie gelegt. Hier habe ich auch direkt mit neuen Spielsachen aus dem Katalog gewerkelt.

Das Designerpapier ist das „Besonderes Designerpapier Genussmomente“. Bei den Motiven bekommt man direkt Lust auf den Sommer.

Der Stempel ist aus dem Set „Gelegenheitsgrüße“. Ich habe den einfach in zwei Farben abgestempelt und das Schild dann ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Macht gleich noch etwas mehr her finde ich.

Die verwendeten Produkte habe ich euch hier unten aufgelistet. Klickt ihr auf das jeweilige  Bild landet ihr direkt im Onlineshop.

Schulranzen als Einladung mit Anleitung

Ich wurde nach Ideen für eine Einladung zur Einschulung gefragt. Es sollte nicht nur eine Karte werden sondern ein 3D Projekt.
Ich habe mich dann daran gemacht einen Schulrucksack zu werkeln.

image

Gewählt habe ich dafür Farbkarton in Bermudablau, Aquamarin und Schiefergrau. Bei der Gestaltung habe ich darauf geachtet es etwas einfacher zu halten und nicht zu viele verschiedene Produkte zu verwenden. Da die Kundin sich das dafür benötigte Material kaufen wollte um selbst basteln zu können, habe ich Produkte verwendet die ich für sehr vielfältig empfinde.Ist ja blöd wenn man dann nix mehr damit anzufangen weiß.

image

Der Rucksack bietet viel Platz für eine Einladung und eine kleine Süßigkeit. Ich finde ihn auch als Geschenk zur Einschulung ganz niedlich.

image

Für alle die diesen Schulrucksack nachwerkeln wollen habe ich es endlich geschafft eine Anleitung zu schreiben. Ich hoffe sie ist verständlich. Für konstruktive Kritik bin ich immer zu haben.

anleitung-schulrucksack

Viel Spaß beim Werkeln!

Verwendete Stampin Up Produkte

Kleines Dankeschön

Heute zeige ich euch mein kleines Dankeschön für die letzten Sammelbesteller bei mir.

image

Eine Miniarmee kleiner Schachteln in denen je 2 Raffaello Platz finden. Ich finde sie sehr süß, aber ob ich die Bastelei massentauglich finde weiss ich noch nicht so recht.

image

Die Anleitung zu den süßen Dingern findet ihr hier.
Viel Spaß beim Werkeln!

Willkommensgoodies

Gestern hatte ich wieder ein paar Mädels zum basteln bei mir zu Hause eingeladen.
Als kleinen Willkommensgruß gab es einen lecker Keks hübsch verpackt.

image

Die Kekse kann man in diesem Papier verpackt kaufen. Finde ich total gut, da es nicht mehr viel brauch um sie aufzuhübschen.
Ich habe also nur noch ein kleines Fähnchen in Lagunenblau und mit Aquamarin bestempelt gewerkelt und nur leicht drauf geklebt, in der Hoffnung man bekommt es heile wieder ab. Wäre ja schade drum.

image

Auf dem Dach habe ich ein bisschen Glitzerkleber geklebt. Gibt der Kleinigkeit etwas mehr Winterzauber ;)

Mach was draus! im September

Featured image

Heute gibt es wieder mein Ergebnis von dem aktuellen Mach was draus! im September. Beinhaltet hat das Materialpaket unter anderem mehrere ausgestanzte Blätter aus dem Framelits Set Laub aus dem Jahreskatalog Seite 172 in Taupe, Waldmoos und Ockerbraun.  Alles konnte ich nicht verwursten, einen Teil hatte ich auch während meines Schaffens wieder erfolgreich vernichtet :D Passiert mir scheinbar ständig.

Featured image

Geworden ist es eine Pillowbox, die man Dank dem festen Farbkarton in Flüsterweiß jetzt auch etwas stabiler werkeln kann. Ich habe eines der Blätter als Schablone genommen und mir damit ganz klassisch mit der Schere ein Blatt in Chili ausgeschnitten. Die Framelits besitze ich nämlich leider nicht.

Featured image

Die kleinen Wörter aus Holz mag ich ja besonders gern, wobei ich mir da doch eher was Deutsches gewünscht hätte.  Die Blätter habe ich noch etwas mit dem Schwämmchen mit der jeweiligen Farbe gewischt, sieht noch etwas lebendiger aus. Sieht man auf den Fotos leider kaum. Verziert mit ein paar Goldpailetten und Glitzerpünktchen ist die kleine Box auch schon fertig. Mal schauen was die anderen so gewerkelt haben.

..