Ziehharmonika-Karte zur Hochzeit 

Ich durfte seit langem mal wieder eine Ziehharmonika-Karte werkeln. Und weil ich viele aktuelle Sachen und neue Farben genutzt habe, wollte ich sie euch zeigen. 

Farblich habe ich mich für Zartrosa und Zarte Pflaume entschieden. Eine meiner absoluten Lieblingskombis. 

Die Torte ist aus dem Set „Summer Sorbet“ und ist einfach nur ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. 

Die Buchstaben sind aus dem Set „Brushwork Alphabet“ und lassen sich auch so stempeln dass es nach Schreibschrift aussieht.

Es befindet sich dann links noch Platz für persönliche Glückwünsche. Der Spruch kommt aus dem Set „Doppelt gemoppelt“. Ein Favorit aus dem aktuellen Jahreskatalog. 

Noch eine kleine Lasche für das Geldgeschenk und schon ist die Karte fertig. Für alle die so eine Karte nachwerkeln möchten, habe ich in der Kategorie Anleitungen die passende Beschreibung. 

Advertisements

5 Gedanken zu “Ziehharmonika-Karte zur Hochzeit 

  1. Ich finde leider keine Anleitung unter „Anleitungen“, nur nochmals den Text und die Bilder. Was mache ich falsch, liebe Doreen? Karte ist, wie alles von Dir, einfach nur TOLL!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s