Inkspire_me und ein Ribba zum Geburtstag

Momentan bin ich mit gebrochenem Fuß krankgeschrieben. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie genervt ich davon bin. Das einzig Positive daran ist dass ich zumindest am Basteltisch sitzen kann.

image

Ich hatte mir also vorgenommen mir einen kleinen Kartenvorrat anzulegen. Wenn ich eben mal keine Zeit habe, was ja sehr oft vorkommt. Der aktuelle Sketch Nr. 236 der Inkspire_me Challenge sollte mir dabei helfen.

image

Ich hatte erst eine ganz andere Idee. Die musste ich nach vielem Hin und Her aber verwerfen. Und als ich dann im Bett lag, sah ich die Karte plötzlich fertig vor meinen Augen.

image

Genutzt habe ich dafür die Ballons aus dem Set „Partyballons“. Die habe ich passend zum Designerpapier Geburtstagsstrauß in Kirschblüte, Minzmakrone und Melonensorbet gestempelt und dann noch mit dem Crystal Effects überzogen.

image

Mich ereilte dann auch noch ein kleiner Hilferuf. Ein originelles aber schnelles Geldgeschenk musste her und als Vorlage dienten viele unzählige Ribba Rahmen gefüllt mit Geld. Da ich es immer sehr schade finde wenn ein Bilderrahmen nach der Geldentnahme nackig ist habe ich ein Häuschen mit der Cameo mit den Koordinaten des Zuhauses gemacht. Den Geldschein haben wir dann zu einem Herz gefaltet mit Magneten in den Giebel gesetzt, so dass man davon im Nachhinein eben nichts mehr sieht.
Achja…und ne Karte wurde natürlich auch gebraucht. So ist das mit dem Wunschvorrat :D

Advertisements

5 Gedanken zu “Inkspire_me und ein Ribba zum Geburtstag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s