Mach was draus im Januar

Ich wollte es doch noch einmal versuchen mir regelmäßig Zeit zu nehmen um beim Mach was draus von Anja und Heike mitzumachen.
Zu oft liegen die mir zugeschickten Materialien unberührt im Bastelzimmer weil ich einfach keine Zeit finde etwas daraus zu werkeln.

image

Die Materialien für Januar bestanden aus allerhand kleinen Stücken Designerpapier aus dem Block Liebesblüten, Glitzerpapier in Kirschblüte und einem geeisten Strassstein.

image

Mit dem Designerpapier habe ich hin und her getüddelt, aber es wurde mir einfach zu wild. Das war mal wieder eine Herausforderung, der ich leider nicht gewachsen war.
Die Blumen aus dem Set „Picture Perfect“ habe ich passend zum vorgegebenen Farbkarton in Kirschblüte und Rosenrot auf dem Seidenglanzpapier gestempelt. Das schimmert dann ganz leicht was man auch auf der Nahaufnahme leider nur erahnen kann.

image

Passend zu der Karte habe ich noch eine Blechdose für Süßes aufgehübscht. Eher schlicht gehalten. Ich finde bei der Farbkombination ist der Grad zum Kitsch oft ganz schmal.

image

Ich bin gespannt was die anderen aus den Designerpapieren gemacht haben. Da kann ich mir vielleicht fürs nächste Mal ein paar Ideen sammeln. Zu den anderen Beiträgen gehts hier entlang.

Advertisements

4 Gedanken zu “Mach was draus im Januar

  1. Hallo Doreen, auch ohne DP finde ich deinen Beitrag sehr gelungen und geschmackvoll! Die passende Teedose rundet das Ensemble ab. Ich freue mich dass Du wieder dabei bist.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Anja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s