Akkordeonkarte zur Hochzeit mit Anleitung

Ich wollte eine Karte zur Hochzeit werkeln die man auch nach der Hochzeit evtl. noch dekorativ nutzen könnte. Auf gut deutsch…eine die man sich hinstellen könnte.

image

Farblich habe ich mich etwas an der Einladung orientiert und mich somit für Aubergine, Rosenrot, Schiefergrau und Flüsterweiß entschieden. Geschlossen habe ich die Karte mit einem Schleifenband.

image

Geöffnet schaut die Karte dann so aus. Auf der linken Seite ist noch Platz für persönliche Glückwünsche und rechts befindet sich ein kleines Täschchen für das Geldgeschenk.

image

Da die Namen des Paares sehr kurz waren passte das super mit den kleinen Schildchen. Je nach dem was man schreiben möchte, lässt sich die Karte aber auch einfach erweitern.

image

Und damit die Karte auch gut verpackt ist, habe ich noch einen passenden dickeren Umschlag mit dem Envelope Punch Board fertig gemacht.

Ich hoffe dem Paar gefällt die persönliche Karte. Für alle die so eine Karte nachwerkeln wollen, habe ich eine hoffentlich eine verständliche Anleitung geschrieben.
Viel Spaß damit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Akkordeonkarte zur Hochzeit mit Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s