Danke sagen in Aquarell

Eine nette treue Kollegin hat sich eine Karte zum Danke sagen gewünscht. Da ich etwas Ablenkung von meinem tristen Dasein im Schlafzimmer brauchte, startete ich heute also den 1. Versuch.Entgegen meines eigentlichen Geschmacks wurde sie total farbenfroh.

Featured image

Von Anfang an war mir klar, dass ich den neuen Hintergrundstempel „A World of Thanks“ ausprobieren wollte. Mein erster Versuch ihn in Glitzerpuder zu embossen ging schief, somit habe ich einen zweiten Versuch mit der Aquarelltechnik gestartet. Ich habe es dann weiß auf Aquarellpapier embosst und dann mit dem Wassertankpinsel in Rosenrot, Osterglocke und Minzmakrone coloriert.

Featured image

Ein zwei Blümchen drauf und dann sollte es schon reichen. Und weil ich personalisierte Karten so mag musste der Name der Beschenkten aufjedenfall mit auf das Kärtchen.

Featured image

Ich werde mir jetzt noch eine weitere Schmerztablette gönnen und mich wieder ins Schlafzimmer begeben. Heute gabs leider nur einen kurzen Ausflug ins Bastelreich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s